3. September 2015

Citterio Giulio | Möbelgriffe

 

Die Geschichte der CITTERIO GIULIO S.P.A. geht bis auf die frühen 1940er Jahre zurück, als der Giulio citterio begann Möbelzubehör und Accessoir aus Galalith herzustellen. Im Lauf der Jahre spezialisierte man sich auf die Herstellung von Möbelgriffen und setzte auf Materialien wie Messing und vor allem Zamak. In den 80er Jahren entstand die heutige Produktionsstätte, die kontinuierlich ausgebaut und mit modernster Technik ausgestattet wurde. Heute ist CITTERIO GIULIO ein hochmoderner Betrieb, ausgerüstet mit eigenem Werkzeugbau, modernster Produktion für die Herstellung von Möbelgriffen und Druckguss Produkten aus Zamak und Messing, Oberflächentechnik und einem  Hochregallager. Hergestellt werden Möbelgriffe in klassichem und modernen Design, Griffe für Elektrogeräte, Griffe für Duschkabinen, Beschläge für Duschkabinen sowie weitere kundenspezifische Druckgussprodukte. Das Design der Möbelgriffe enteht in der Produktentwicklung, die mit namhaften Designer kooperiert und auch Kundenwünsche berücksichtigt. Von der Prototypenentwicklung bis hin zum fertigen Serienprodukt entstehen so klassische und moderne Griffe „Made in Italy“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.